» WELCOME
Herzlich Willkommen im Look at the Flowers! Wir sind ein Endzeit/Survival-Genre, das sich an die TV-Serien The Walking Dead und Fear The Walking Dead anlehnt. Ab der 8. Staffel TWD und 3. Staffel FTWD schreiben wir unsere eigene Geschichte - schließ dich uns an, um ein Teil von ihr zu werden! Serien- sowie eigene Charaktere sind gerne gesehen, doch musst du weder die eine noch die andere Serie geschaut haben, um hier mitzumachen.
» WEATHER
Inzwischen ist der Ausbruch der Seuche bereits 2 Jahre her. Wir spielen die Tage 720 - 842 nach Ausbruch (März | April | Mai | Juni 2013) aus - die Charaktere haben einen harten Winter hinter sich. Während sich der März langsam von der kalten Jahreszeit erholt und die Temperaturen nicht über 18°C steigen, wird die Luft im April mit 20°C zwar etwas wärmer, allerdings auch oft von schweren Gewittern und Regenfällen erschüttert. Im Mai und Juni klettern die Temperaturen dann auf 28°C.
» TEAM
Bei Fragen und Problemen kannst du dich jederzeit ans Team, Erin Talbot, wenden. Wir sind für dich da. Egal, ob Beißer dich zerfleischen wollen und du schnellstmöglich einen Plan B brauchst oder du eine ruhige Kugel schieben willst. Hab keine Scheu, wir beißen auch nicht!
#1

Beyond the Han River

in REALLIFE 29.09.2019 15:24
von Virus • 192 Beiträge



HANGANG
» Beyond the Han River «

# Storyline
„Jeon Jihyung, 26 Jahre, bekanntester Idolsänger des Landes. Todesursache: Verblutung durch die Schnittwunde an der Kehle. Die Verunstaltungen des Körpers erfolgten erst, nachdem der Tod eingetreten war. Der Mord passt perfekt ins Muster.“
Detective Park nickt und lässt ein frustriertes Seufzen hören. Dieser Killer hat schon fünf Leute auf dem Gewissen und muss nun ausgerechnet den wohl bekanntesten Sänger des Landes töten. Die ganze Stadt ist in Unruhe, die Menschen trauern und Millionen von Augen liegen auf den Ermittlern der Polizei, die trotz der zahlreichen Morde keinerlei Ergebnisse vorlegen kann. „Wenn wir den Mörder von diesem Schönling nicht finden, sind wir alle so gut wie gefeuert.“ Das Lösen des Falls stellt sich aber als äußerst knifflig heraus. Die Opfer haben neben der Todesursache absolut nichts gemeinsam, sind scheinbar willkürlich ausgesucht worden - mit so einer Erklärung wird sich die Allgemeinheit aber nicht zufrieden geben. Zumindest nicht, wenn es um Koreas Liebling geht.
Der Tod lauert auf Seouls Straßen. Nicht nur wegen des Serienkillers, sondern auch wegen den immer häufiger auftretenden Konflikten zwischen den beiden Gangs, die die Stadt in zwei Herrschaftsgebiete teilen. Gewaltsame Auseinandersetzungen stehen trotz des Friedensvertrages wieder an der Tagesordnung und machen die Ermittlungen noch viel komplizierter, als sie es sowieso schon sind. Spannung liegt in der Luft und wartet nur darauf sich mit einem Knall zu entzünden.

Auf welcher Seite wirst du stehen, wenn alles in sich zusammenfällt? Bist du eine Berühmtheit, die gar keine Zeit hat, um über so etwas nachzudenken oder gehörst du zu den Reihen einer Gang? Beginne dein eigenes Leben jenseits des Han Rivers und entdecke die Geheimnisse von Seoul!

# Eckdaten
Reallife in Seoul
FSK18
Dritte Person Präteritum
Romanstil
Szenentrennung
400+ Wörter
kurze Steckbriefe

Regelwerk
Forenwiki
Gesuche
Gästebuch
Partner


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 304 Themen und 1623 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


. : Alexandria | Loner |
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen